Kategorien
Uncategorized

120s zum Überleben

Letzten Freitag war Rauchmelder-Tag. U.a. weist in diesem Jahr der Deutscher Feuerwehrverband e.V. auf die Problematik der in jedem Haushalt zu findenden Lithium-Ionen-Akkus hin. SAT1 hat zu diesem Anlass ein kurzes Video erstellt.

Erschreckend ist die Info des Deutschen Feuerwehrverbandes vom letzten Jahr: [Haben Sie´s gewusst? Alle 2-3 Minuten brennt es in Deutschland in einer Wohnung. Laut statistischem Bundesamt zählen wir über 300 Brandtote im Jahr; die Anzahl der Brandverletzten liegt deutlich höher. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Feuer und Rauch überraschen viele Menschen im Schlaf. (Einige Fotos gefährlicher Situationen.) Funktionierende Rauchmelder hätten die meisten Brandtoten verhindern können. Anlässlich des (Rauchmeldetages) appelliert die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ deshalb an alle Haus- und Wohnungseigentümer, Rauchmelder nicht nur zu installieren, sondern auch regelmäßig zu überprüfen.]

Für unsere Schulen und Schüler der Klassen 7 – 10 gibt es auch wieder einen Wettbewerb unter dem Thema „120 Sekunden um zu Überleben. Was machst Du, wenn´s brennt?“ Die Info zum Wettbewerb: [In Deutschland brennt es jährlich rund 200.000 Mal. Wenn dann der Rauchmelder alarmiert, bleiben nur noch 120 Sekunden, um zu überleben. Was tun? Das richtige Verhalten im Brandfall ist lebenswichtig, denn die Uhr tickt. Das Gefährliche bei einem Brand ist nicht einmal das Feuer, sondern der Brandrauch. Schon drei Atemzüge des hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein. Doch die wenigsten Menschen haben eine Vorstellung davon, wie sie bei einem überraschenden Brand in der Wohnung richtig reagieren sollen. Vor allem nachts, wenn man durch den Alarm des Melders aus dem Schlaf gerissen wird, gilt es schnell zu reagieren. Der Schülerwettbewerb für Klassen der Stufen 7-10 soll helfen, das richtige Verhalten im Brandfall zu erlernen und mit einer kreativen Kampagne weiter zu vermitteln.]

Kategorien
Uncategorized

Unsere Nadelfabrik, heute „Die Eistaucher“

Wer kennt sie eigentlich, unsere Nadelfabrik?

Neben Firmen, Vereinen, Institutionen und Sport finden auch kulturelle Veranstaltungen statt, so wie heute um 19:00 Uhr z.B. liest Kaśka Bryla aus ihrem neuen Roman “Die Eistaucher”.

Der Eintritt ist frei! Einlass, über den Haupteingang am Reichsweg 30, 52068 Aachen, wird nach erfolgtem 2G+ Check gewährt. Bitte denken Sie daran einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen!

Kategorien
Uncategorized

Meine Zukunft? So aktuell wie nie zuvor!

„Beim Wettbewerb der Medienstunde können Klassen, Kurse und AGs ihrer Kreativität wieder freien Lauf lassen.“ So informiert unser Medienhaus in der heutigen Ausgabe über den noch laufenden Wettbewerb. Weitere Kurzinfos:

„Der Wettbewerb der Medienstunde hat zwei Kategorien: Audio/Video und Text/Foto. Sie gelten für alle Schulformen und Jahrgangsstufen. In beiden Kategorien werden drei Preise vergeben, jeweils dotiert mit 500, 250 und 150 Euro für die Klassen- oder Stufenkasse. Einsendeschluss ist am 6. Juni. [Weitere Details zu den Teilnahmebedingungen und Anmeldung auf der WEB-Seite]. Dort findet Ihr auch Tipps und Tricks für eine journalistische Herangehensweise an Euer Thema“.

Kategorien
Uncategorized

Und plötzlich ein Pflegefall

AOK-Seminare: Pflege und Nachbarschaftshelfer.

Mit diesen Überschriften weist unser Medienhaus in der Zeitung am Sonntag auf empfehlenswerte Angebote der AOK hin. [Anmeldung und Infos: 0211/8791-58649, oder per Mail (Adresse im Zeitungsartikel).]

  • Vortrag: [Im AOK-Haus in Aachen, Karlshof am Markt, findet am Donnerstag, 19. Mai, von 18 bis 20 Uhr ein Vortrag mit dem Titel „Pflegefall – was nun?“ statt.]
  • Qualifikationskurs ab Dienstag, den 24. Mai. Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Bei Interesse kann man sich aber auf eine Warteliste setzen lassen bzw. sich schon einen Platz für den nächsten Kurs reservieren lassen.
Kategorien
Uncategorized

Wahlergebnisse Landtags- und Seniorenrats-Wahl

Die Ergebnisse der Wahl hier in Aachen stellt die Stadt Aachen vor:

Bei der Seniorenratswahl können die Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke ganz unten rechts unter „Untergeordnete Gebiete“ eingesehen werden, z.B. „11 – Kronenberg und Aachen-West“.

Kategorien
Uncategorized

Internationaler Museumstag bei freiem Eintritt, auch in Aachen

Zum heutigen Museumstag informiert die Stadt Aachen auf ihrer WEB-Seite über die teilnehmenden Museen und deren Programmen. So können Sie die in der Lock-Down-Zeit online vorgestellten Stücke auch einmal aus der Nähe betrachten.

Kategorien
Uncategorized

Tag der Städtebauförderung beginnt heute um 15 Uhr

Frau Vallot hat in ihren AachenNews drei Veranstaltungen verlinkt und kommentiert, die heute in Aachen stattfinden. Vielleicht erweckt etwas davon Ihr Interesse, gerade auch bei diesem schönen Wetter.

Kategorien
Uncategorized

Die letzten schönen Tage: Am Ende ist noch Leben

In drei Teilen begleitet der WDR die letzte gemeinsame Zeit eines Paares bis zum Tod des Mannes. Es zeigt, wie der vorgezeigte Weg doch noch richtig mit Leben gefüllt werden kann.

3Sat zeigt in einem Beitrag, wie zwei Frauen auf unterschiedliche Weise ehrenamtlich Sterbende auf dem letzten Weg begleiten.

Das MDR berichtet in „Demenz: Der lange Abschied“ von zwei Töchtern und ihren Müttern.

Die WEB-Seite für Palliativmedizin unseres Klinikums informiert über ihre Arbeit bei unheilbar Kranken.

An die „Servicestelle Hospiz für die StädteRegion Aachen“ können sich Betroffene, aber auch Interessierte für ehrenamtliche Mitarbeit, wenden.

Alle diese Beiträge können zeigen, dass es am Ende des Lebens auch noch schöne Tage geben kann. Mit Sicherheit kann dann der Abschied für beide Seiten leichter fallen.

Kategorien
Uncategorized

Ab Samstag: Sport im Park

Wie schon in den letzten Jahren werden bis zum 24. Juni täglich verschiedenste Aktivitäten in unsern Parks angeboten. Informieren Sie sich und versuchen Sie es einmal.